Zusätzliches Angebot
Musikalische Frühförderung


In  Kooperation mit der Musikschule der Stadt Ettlingen findet im Kindergarten eine Musikalische Früherziehung als ergänzender Baustein zur frühkindlichen Bildung statt. Der Kurs startet 2 Jahre vor Beginn der Schulpflicht; dank eines einstimmigen Gemeinderatsbeschlusses ist dieses Angebot für alle Kinder kostenlos.


Der Musifant führt uns durch unsere Musikstunden.

Im 1. Jahr liegt der Schwerpunkt beim musikalischen Tun. Dabei wird die Musik (das Spiel mit elementaren Instrumenten oder auch das Hören von Musik) immer verbunden mit Sprache (Verse, Gedichte, Geschichten, Lieder) und Bewegung (z. B. pantomimisches oder szenisches Spiel, freies Tanzen, Tänze).
Die Themen orientieren sich an der Erlebniswelt der Kinder, z. B. Tiere, Jahreszeiten, Wetter und Natur, Feste im Jahreskreis, Umwelt…
In einzelnen Stunden werden die dabei gewonnenen Erfahrungen mit musikalischen Parametern thematisiert und zusammengefasst (laut- leise, langsam- schnell, tutti-solo, hoch- tief, lang- kurz).
Wir spielen mit Rhythmus und Grundschlag und erfahren, dass sich Musik in graphischen Zeichen notieren lässt.

Im 2. Jahr werden diese Erfahrungen mit Notation erweitert und konkretisiert: wir lernen Notennamen und Notenwerte kennen.
Außerdem erleben wir nun die verschiedensten traditionellen Instrumente mit ihren unterschiedlichen Klängen und Spielweisen: beim konkreten Ausprobieren von Instrumenten, die die Kursleiterin in die Musikstunden mitbringt, durch Bildmaterial und Hörbeispiele, evt. auch bei Besuchen in der Musikschule oder bei Kinderkonzerten.